Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Erfolgreicher Rückrundenstart

Die zweite Damenmannschaft des VBC Appenzell-Gonten startete mit einem 3:0-Sieg gegen Amriswil erfolgreich in die Rückrunde.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Das zweite Spiel fand in Ebnat-Kappel statt. Die Bärinnen trafen auf die Heimmannschaft Volley Toggenburg 4, wobei die Appenzellerinnen das Spiel mit 2:3 verloren.
Im dritten Spiel der Rückrunde trafen die Bärinnen auf den STV Walzenhausen. Die ersten zwei Sätze verliefen sehr ausgeglichen. Beide Teams machten einige  Eigenfehler, punkteten aber auch mit Service, Angriff und dank  guter Verteidigung. Gegen Ende hin konnten die Bärinnen einige Punkte Vorsprung  sammeln und gewannen so die ersten beiden Sätze 25:23 und 25:21. Im dritten Satz glückte der Start weniger gut. Zu Beginn verlief alles etwas harzig und die Gegnerinnen erreichten dank guten Services und durch Eigenfehler in der Verteidigung der Bärinnen einen Vorsprung von 14:4. Trainer Marco Keller versuchte die Spielerinnen während einem Time-out zu ermutigen. Doch auch nach dieser Ermutigung, gelang es ihnen nicht, die Anweisungen des Trainers umzusetzten. Beim Spielstand 21:12 nahm Keller erneut ein Time-out. Er selbst glaubte nicht mehr recht  an einen 3:0-Sieg und verwies bereits auf den vierten Satz. Doch die Spielerinnen wollten diesen Satz gewinnen und dem Trainer das Gegenteil beweisen. Auf einmal klappte alles. Dieses Time-out hatte Wunder bewirkt! Dank einer sehr guten Servicereihe und guten Spielzügen wurde der dritte Satz schliesslich mit 27:25 gewonnen.

Weitere Artikel