Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Erfolgreiche Jugend-Pistolenschützen

Im Pistolenschiessen fand am vergangenen Wochenende in Weinfelden die Ostschweizer Einzelmeisterschaft statt. Nach Abschluss der Vorrundenqualifikation im heimischen Schiesskeller, durften am Sonntag, 2. Februar, sechs Pistolenschützen aus Appenzell, drei in der Kategorie Jugendliche und drei Teilnehmer in der Kategorie Junioren am Ostschweizer Final teilnehmen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

In der Kategorie Jugendliche mussten Kristian Prenaj, Ardian Prenaj und Cyril Bleiker ein 40-Schuss-Programm mit anschliessendem Finalschiessen absolvieren. In noch ungewohnter Atmosphäre, in einer Turnhalle bei schallender Musik, mit 36 elektronischen Scheiben, während rund 50 Minuten höchste Konzentration zu leisten war keine einfache Aufgabe. Mit 336 Punkten erreichte Kristian den sehr guten 5. Rang. Ardian beendete den Wettkampf auf dem 11. und Cyril auf dem 13. Rang.
Gleichzeitig wurde auch die Qualifikation in der Kategorie Junioren durchgeführt. In dieser Kategorie gingen die bereits erfahrenen Severin Heeb, Dominik Gantenbein und Dario Neff für die Jugend-Pistolenschützen Appenzell an den Start. Für die Erwähnten galt es, ein 60 Schuss zählendes Programm zu erfüllen. Nach Abschluss dieses Programms klassierten sich Severin Heeb mit 539 Punkten auf dem 3. Rang, Dominik Gantenbein mit 524 auf dem 8. Rang und Dario Neff mit 518 Punkten auf dem 12. Rang. Somit konnten Severin und Dominik am Finalschiessen teilnehmen.
Dieses wurde nach neuem Modus durchgeführt, das heisst, sämtliche Finalteilnehmer starten mit derselben Ausgangslage, also bei 0 Punkten. In einem sehr spannenden Durchgang vermochten sich beide Appenzeller Schützen nochmals zu steigern.
Somit erreichte Dominik Gantenbein den 6. Platz und Severin Heeb den Vizemeistertitel.

Weitere Artikel