Erfolgreiche Innerrhoder am Kids Cup Prättigau

Am Dreikönigstag hat das erste von sechs Kinderskirennen stattgefunden, und zwar im Rahmen des Kids Cup Prättigau. Über 30 motivierte Kinder und Jugendliche aus Appenzell nahmen am als Riesenslalom ausgetragenen Skirennen teil.

  • Aus dem steilen Starthang musste man möglichst viel Schwung mitnehmen. (Bilder: zVg)

    Aus dem steilen Starthang musste man möglichst viel Schwung mitnehmen. (Bilder: zVg)

  • Die Sichtbedingungen waren am Dreikönigstag nicht wirklich die besten.

    Die Sichtbedingungen waren am Dreikönigstag nicht wirklich die besten.

  • Am Schluss durften sich die Kinder und Jugendlichen ihre verdiente Medaille abholen.

    Am Schluss durften sich die Kinder und Jugendlichen ihre verdiente Medaille abholen.

Nachdem der Anlass im Vorjahr aufgrund der schwierigen Schneeverhältnisse nach Davos verschoben werden musste, konnte dieses Jahr das Kinderskirennen in Grüsch-Danusa, dem Heimskigebiet des Veranstalters, ausgetragen werden. Auf der – trotz märchenhaft verschneiter Schneelandschaft – sich knackig präsentierenden Rennpiste wussten sich die über 250 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen bravourös zu behaupten. Aus Appenzell Innerrhoden nahm der Nachwuchs aus den Skiclubs Appenzell, Brülisau-Weissbad, Gonten und Steinegg am Anlass im Bündnerland teil.

Es gelang den Innerrhoderinnen und Innerrhodern, in allen Kategorien zahlreiche Medaillen und Pokale zu ergattern. Da und dort machte sich natürlich auch Enttäuschung über ein misslungenes Rennen breit. Nichtsdestotrotz ging ein erlebnisreicher Wintertag mit vielen zufriedenen und glücklichen Gesichtern zu Ende.

Resultate

MI: Linnea Malin Lipp, Brülisau-Weissbad.

KII: 3. Damian Lutz, Appenzell; 4. Laurin Mock, Steinegg; 7. Nico Bischofberger, Steinegg; 10. Remo Koch, Gonten; 14. Teemu Lipp, Brülisau-Weissbad; 20. Nael Manser, Brülisau-Weissbad; 26. Maurus Fuster, Brülisau-Weissbad.

MIII: 2. Sara Fässler, Steinegg; 3. Delia Koch, Gonten; 10. Melina Baumann, Steinegg; 14. Saëlle Wagner, Steinegg; 16. Milena Inauen, Brülisau-Weissbad; 19. Elin Iten, Gonten; 24. Ella Signer, Brülisau-Weissbad.

KIII: 5. Levin Signer, Brülisau-Weissbad; 7. Darian Knechtle, Steinegg; 11. Rouven Koch, Gonten; 22. Fabio Koch, Gonten; 26. Lukas Fuster, BrülisauWeissbad; 28. Livio Signer, Gonten.

MIV: 2. Leonie Fuster, Brülisau-Weissbad; 6. Stefanie Fässler, Steinegg; 7. Livia Koch, Gonten; 8. Lina Signer, Brülisau-Weissbad; 13. Jasmin Signer, Gonten.

KIV: 3. Luan Iten, Gonten; 17. Jarin Knechtle, Steinegg; 27. Gian Koch, Gonten.

KV: 9. Laurin Signer, Gonten; 14. Laurin Signer, Brülisau-Weissbad.

Nicht im Ziel: Rahel Fuster, Brülisau-Weissbad; Noan Wagner, Steinegg

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)

Schreibe einen Kommentar