Ein intensives Rennwochenende

Am vergangenen Wochenende führte der Skiclub Steinegg das Schüler-, Familien- und Clubrennen durch.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Vergangenen Samstag konnte der Skiclub Steinegg bei frühlingshafter Witterung und hervorragenden Pistenverhältnissen das Steinegger Schüler- und Familienrennen am Horn durchführen. Beim Schülerrennen realisierte Silvan Dörig auf der kleinen Strecke die Tagesbestzeit. Die grosse Strecke absolvierte Rahel Inauen am schnellsten. Am Familienskirennen fuhren «Stegis», mit Myrta, Bruno, Rahel und Rouven Inauen, am genauesten.
Am Sonntag fand auf der Ebenalp das Clubrennen des Skiclub Steinegg statt. Die Kollegen vom Skiclub Brülisau-Weissbad organisierten für die Steinegger ein in allen Belangen perfektes Rennen. Bei den Damen dominierte Katja Gmünder im Slalom und im Riesenslalom. Bei den Herren setzte sich Yves Ulmann im Slalom und Stefan Dörig im Riesenslalom durch.

Weitere Artikel

  • KMU Bühler Tisca Tischhauser (Bild: zVg)