Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Dreissig Jugendliche im Juskila 2015

600 Jugendliche - darunter rund dreissig aus dem Appenzellerland - verbringen seit gestern gratis eine Schneesportwoche an der Lenk (BE).

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Wenn sich ein Tross von 600 Jugendlichen aus allen Ecken der Schweiz – und sogar aus dem Ausland – an der Lenk einfindet, dann hat das Jugendskilager JUSKILA von Swiss-Ski begonnen. Am Samstag wurde das 74. Juskila feierlich auf dem Lenker Kronenplatz eröffnet.

Die 13- und 14-jährigen Schneesportler aus allen vier Landesteilen der Schweiz gehören zu den glücklichen Ausgelosten, die auf Einladung des Schweizerischen Skiverbands kostenlos eine Woche an der Lenk verbringen. Unter den 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in diesem Jahr auch 31 Jugendliche aus den beiden Appenzell. „Besonders gut gefällt mir das Skifahren“, so der 14-jährige Flavio Knöpfel aus Stein, „und bestimmt wird es noch besser, wenn das Wetter schöner wird!“

Der Tradition des Juskilas entsprechend fand die Eröffnungsfeier vom Samstag in gebührendem Rahmen statt. Neben den Auftritten von „Swisstricks“, einer Kampftanz-Showtruppe aus Bern, und der „The Voice of Switzerland“-Siegerin Tiziana Gulino sorgten auch die vier Swiss-Ski-Athletinnen und -Athleten Joana Hählen (Ski Alpin), Patrick und Philip Gasser (Skicross) sowie Sandra Gerber (Snowboardcross) für Unterhaltung.

Weitere Artikel

  • Nicolas Obrist (links) Ueli Frigg (rechts) Badi Heiden. (Bild: zVg)