Das Miteinander im Vordergrund

Es hat schon fast so viel Tradition wie das Restaurant-Zelt, welches «PluSport» Appenzeller Vorderland und der FC Heiden jedes Jahr am Häädler Jahrmarkt betreiben: das jährlich stattfindende gemeinsame Training. Es sorgt für Abwechslung und Freude auf beiden Seiten.

  • Das gemeinsame Training der Montags-Turngruppe von «PluSport» Vorderland und der Aktiven des FC Heiden war eine willkommene und spassige Abwechslung. (Bilder: zVg)

    Das gemeinsame Training der Montags-Turngruppe von «PluSport» Vorderland und der Aktiven des FC Heiden war eine willkommene und spassige Abwechslung. (Bilder: zVg)

Das Wetter war gut und die Stimmung hervorragend – wohl auch, aber nicht nur, weil der Schweizer Nati am Vorabend mit dem Remis gegen Deutschland der Einzug in den Achtelfinal gelungen war. So trafen sich die Aktiven des FC Heiden sowie die Montags-Turngruppe von «PluSport» Vorderland zum gemeinsamen Training. Ein spezielles Kennenlernen war nicht nötig. Die Sportlerinnen und Sportler beider Vereine kennen sich unterdessen und freuten sich auf die verschiedenen polysportiven Übungen, die eine willkommene Abwechslung zum Spiel- und Trainingsbetrieb darstellten.

Auch der Goalie muss sich strecken

Bei den einzelnen Übungsposten war vieles gefragt: von Geschicklichkeit wie beim Ringwurf über die nötige Ballkontrolle bei der Passübung bis zur Abschlussstärke beim Penaltyschiessen – die Teilnehmenden waren mit Freude und Engagement bei der Sache. So musste sich Torhüter Florian Reich beim «Penaltykönig» häufiger strecken, als ihm lieb war.

Gemütliches Beisammensein

Nach gut einer Stunde verschoben die Protagonisten dann vom sportlichen zum gemütlichen Teil. Bei einer feinen Verpflegung liessen die Mitglieder beider Vereine den Abend gemütlich ausklingen und blickten mit Freude auf das nächste gemeinsame Zusammenkommen. Am 11. Oktober werden «PluSport» Appenzeller Vorderland und der Fussballclub Heiden wieder das Festzelt am Jahrmarkt betreiben.

5
3

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar