Das Glück war auf Gaiser Seite

Mit 1524 zu 1522 Punkten gewannen die acht Sportschützinnen und -schützen von Gais 1 in der Nationalliga B gegen Bulle 1.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Nach 160 Wettkampfschüssen aller acht Schützen sind zwei Punkte Differenz äusserst knapp. Zum Sieg trug mit einem guten Resultat von 191 Punkten auch Sabrina Katschnig bei.

Die Mannschaft von Gais 2 sicherte sich einen klaren Sieg gegen ein geschwächtes Hofstetten-Flüh mit 1441 gegen 876 Punkten.

Die weiteren höchsten Gaiser Resultate erreichten: Barbara Schläpfer 199 Punkte, Claudia Höhener 195, Sandra Mohsin 193 und Daniel Troxler 192.

5
1

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: Bigstock)

Schreibe einen Kommentar