D-Junioren – Spieltag ohne Gewinn

Am vergangenen Samstag fand für die jüngsten Junioren des UH Appenzell bereits die vierte Meisterschaftsrunde statt. Leider konnten sie in dieser Runde wieder keine Punkte ergattern.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die D-Junioren reisten nach Bazenheid zur Meisterschaftsrunde. Die Appenzeller gingen mit guter Hoffnung ins erste Spiel gegen den um drei Ränge besser platzierten Floorball Thurgau II. Der Start verlief gar nicht gut. Sie kamen nicht recht ins Spiel und somit lagen sie in der Halbzeit mit 1:6 im Rückstand. Nach einer kurzen Aussprache in der Pause deckten sie dann den Gegner etwas besser. Die Thurgauer kamen aber immer wieder zum Abschluss und somit verloren die Junioren klar mit 13:5.

Der zweite Gegner hiess UHC Jonschwil Vipers. Die hohe Niederlage vom ersten Spiel setzte den Junioren etwas zu. Sie gingen viel offensiver ins Spiel und obwohl Jonschwil auf dem 2. Platz liegt, waren sie nicht viel besser als die Appenzeller. Die Junioren deckten den Gegner besser. Sie hatten viele Tormöglichkeiten. Leider konnten diese aber nicht positiv verwertet werden. Nach einem Pausenzwischenstand von 1:6, verloren sie auch dieses Spiel mit 7:4.

Weitere Artikel