Bronze für Ramon Ebneter an Judo-Schweizermeisterschaften

In Yverdon fanden am Wochenende die Schweizer Einzelmeisterschaften der Judokas. Ramon Ebneter holte sich dort in seiner Kategorie die Bronzemedaille.

  • Ramon Ebneter auf dem Podest der Schweizer Einzelmeisterschaften. (Bild: zVg)

    Ramon Ebneter auf dem Podest der Schweizer Einzelmeisterschaften. (Bild: zVg)

Ramon Ebneter und Maximilian Bosch vom Judoclub Appenzell starteten dieses Jahr nicht nur in ihrer Alterskategorie U15 an den Wettkämpfen, sondern auch in der Alterskategorie U18. So sicherten sich beide die Qualifikation für die diesjährigen Schweizer -Einzelmeisterschaften (SEM) in Yverdon.
Maximilian Bosch wechselte im Verlauf des Jahres von der Gewichtskategorie -55kg auf -60kg, was ihm durch ein ausgerechnet in diesem Jahr wieder in Kraft getretenes Reglement die Teilnahme an der Schweizermeisterschaft verwehrte. Auch Maria Koster erkämpfte sich übers Jahr an den Ranking-Turnieren eine Qualifikation für die SEM in ihrer Kategorie -57kg in der Altersklasse U21. Sie musste sich dieses Jahr jedoch ohne Medaille wieder auf den Nachhauseweg machen.

Ramon Ebneter hingegen erreichte an diesem nationalen Saisonhöhepunkt der Schweizerischen Wettkämpfe den phänomenalen 3. Platz. Für Ramon Ebneter und Maximilan Bosch aus dem regionalen Leistungszentrum ist die Saison noch nicht vorbei. Sie starten in zwei Wochen noch in den Niederlanden an ihrem letzten internationalen Wettkampf in diesem Jahr.

10

Weitere Artikel

  • Clemens Broger-Knechtle Kronberg Kapelle-St-Jakob

Schreibe einen Kommentar