Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Beste Bedingungen in Grüsch

Die Trainingsgemeinschaft Appenzell konnte in Grüsch mit drei Podestplätzen - alle bei den Mädchen - glänzen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Während die erwachsenen Skiclubmitglieder auf der Ebenalp ihr Freundschaftsrennen durchführten, waren die JO-Junioren in Grüsch an einem Speed Combi Race (Kombination aus Riesenslalom und Super-G) und an einem reinen Riesenslalom am Start, organisiert vom SC Gossau. Bei hervorragenden Bedingungen und einer eher flachen Piste waren die heimischen Rennfahrer durchaus erfolgreich. So konnte die Trainingsgemeinschaft Appenzell wiederum mit drei Podestplätzen – alle bei den Mädchen – glänzen. Yara Bischofberger (SC Steinegg) fuhr bei beiden Rennen auf den 3. Rang, Rahel Inauen (ebenfalls SCS) holte sich im Combi Race die Bronzemedaille. Ebenfalls sehr gute Platzierungen unter den besten zehn holten sich Linda Fritsche (6. und 9.), Urs Rempfler (7.), nochmals Rahel Inauen (5.) und Katja Signer (zweimal 6.), Stefanie Gmünder (8. und 9.), Irina Schefer (10.) und Rouven Inauen.

Weitere Artikel