Appenzeller Schwimmer an drei Wettkämpfen

Die Schwimmer des Schwimmclub Appenzell (SCAP) waren wieder sehr aktiv.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Bei winterlichen Verhältnissen machten sich die lizenzierten Schwimmer vergangenes Wochenende auf den Weg nach Deutschland zum 33. Internationalen Ravensburger Sprintpokal. 14 Schwimmer gingen an den Start, die sich dabei fünf erste Plätze, fünf zweite Plätze und 17 dritte Plätze eroberten. Dazu wurden noch 48 persönliche Bestzeiten geschwommen.
Vor einer Woche, am 2. Dezember, nahmen 20 Schwimmer des SCAP am Gaiser Chlausschwimmen teil; leider liegt noch keine Rangliste vor.
Und vor zwei Wochen, am 24. November, nahmen 28 Schwimmer des SCAP am St. Galler Klausschwimmen teil.
Der SCAP gratuliert ganz herzlich allen Schwimmern und Schwimmerinnen für die hervorragenden Leistungen.

Weitere Artikel

  • Reka Elisabeth Frischknecht zVg
  • Nadine Küng Präsidentin der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde