Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

4. Rang an Schweizer Staffelmeisterschaft

Gestern Samstag fanden in Zürich die Schweizer Staffelmeisterschaften statt. Von der Leichtathletikriege des TV Appenzell war eine 3x1000 m-Staffel bei den U16M und eine Olympische Staffel beiden U18W am Start. Die jungen Frauen holten sich überraschend den 4. Rang.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Die Olympische Staffel sorgte für höchste Spannung. Ronja Mock (99), welche die 800 m zu absolvieren hatte und diese in einer sehr guten Zeit lief, übergab als Dritte der 400m-Läuferin Carol Koch (99). Sie hielt mit einem schönen Vorsprung an dieser Platzierung fest. Auch  Michèlle Zuglian (97) als 200 m-Läuferin lief immer noch auf Bronze-Kurs und übergab den Stab für die letzten 100 m an Carole Koller (98). Die Bronzemedaille schien in Griffweite, doch auf dem letzten Meter wurde sie von der Lausannerin überholt. Es fehlten nur 12 Hundertstel für das Podest. Der 4. Rang ist aber auf jeden Fall eine tolle Leistung.
Nicht ganz so gut lief es den Jungs. Bei den 3×1000 m-Staffeln waren nicht weniger als 19 Teams am Start, welche in zwei Serien gestartet wurden. Nicolas Pracht (00) lief ein gutes Rennen und konnte als Startläufer den Stab als Erster an Remo Manser (00)  übergeben. Er lief seine 1000 m so schnell wie noch nie und verbesserte seine persönliche Bestzeit gleich um 5 Sekunden. Leider zog Ephraim Züst (01) einen schlechten Tag ein. Mit 15 Sec. über seiner Bestzeit laufend, konnte er seinen Teil leider nicht ganz beitragen. Am Ende erreichten sind den nicht ganz zufriedenstellenden 16. Rang.

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg