Zwei Algerier nach versuchten Diebstahl festgenommen

In Schachen bei Herisau konnten zwei Jugendliche nach einem versuchten Diebstahl aus einem Auto festgenommen werden.

  • (Symbolbild: Archiv app24)

    (Symbolbild: Archiv app24)

Kurz nach 8.40 Uhr am Mittwochmorgen (20. Dezember) ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass sich unbekannte Personen an einem Auto zu schaffen machen. Offensichtlich würden diese nachschauen, ob die abgestellten Fahrzeuge unverschlossen sind. Anschliessend seien die Personen weitergezogen.

Nach Eingang der Meldung rückten Patrouillen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden an den Ereignisort aus. Diese konnten in der Folge zwei algerische Staatsangehörige, beide im Alter von 17 Jahren, in der Nähe anhalten und festnehmen. Bei den Abklärungen konnte ein elektronisches Gerät festgestellt werden, welches einem Diebstahl in einem anderen Kanton zugeordnet werden konnte.

Ob die beiden für weitere, ähnlich gelagerte Diebstähle in Frage kommen, wird in den laufenden Ermittlungen miteinbezogen. Die Beschuldigten werden bei der zuständigen Jugendanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: fotolia)