Wollten Einbrecher nur spielen?

In der Zeit vom 2. bis 11. Oktober 2014 wurde in Herisau in ein Spielwarengeschäft eingebrochen.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Eine unbekannte Täterschaft hebelte während der Ferienabwesenheit der Inhaber die Türe zum Verkaufsladen gewaltsam auf und gelangte in das Geschäft. Nachdem der Laden durchsucht worden war, verliess die Täterschaft das Gebäude ohne Beute gemacht zu haben. Im Eingangsbereich entstand Sachschaden.

Weitere Artikel