Verletzte Frau bei Selbstunfall

Leichte Verletzungen zog sich heute am frühen Morgen eine Automobilistin bei einem Selbstunfall in Grub zu.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Eine um 05.10 Uhr von St. Gallen in Richtung Grub fahrende 37-jährige Personwagenlenkerin geriet in einer Rechtskurve unterhalb des Restaurant Bären auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern, kam über den linken Fahrbahnrand sowie das angrenzende Trottoir und kollidierte dort mit einem Metallzaun. Die Lenkerin zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu. Am Zaun und dem Personenwagen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Weitere Artikel