Verkehrsunfall zwischen Bahn und Lastwagen

Am Montag, 8. Mai, ist es in Speicher zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Bahnkomposition gekommen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

  • An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (Bild: kar)

    An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (Bild: kar)

Um 13.45 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Lastwagen mit Sattelauflieger auf der St.Gallerstrasse von der Vögelinsegg in Richtung St.Gallen. Er beabsichtige, nach links in das Quartier obere Hinterwies abzubiegen. Zur selben Zeit fuhr eine Komposition der Appenzeller Bahnen von der Haltestelle Vögelinsegg in Richtung St.Gallen. Beim Abbiegevorgang des Lastwagens scherte das Heck des Aufliegers aus und touchierte dabei einen Wagen des fahrenden Zuges. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken.
Der Bahnbetrieb war aufgrund des Unfalles auf der Strecke St.Gallen–Speicher für circa eine Stunde unterbrochen.

Weitere Artikel