Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Heute Mittag ereignete sich in Herisau ein Verkehrsunfall, drei Personen wurden verletzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz nach 12.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Motorradlenker im regen Mittagsverkehr auf der Industriestrasse in Richtung Waldstatt. Im Bereich der Liegenschaft Industriestrasse 29 musste der Töfffahrer brüsk abbremsen und kam zu Fall, da der voranfahrende Automobilist die Fahrt verlangsamte. Das Motorrad schlitterte über die Strassenmitte, weshalb der entgegenkommende 50-jährige Lieferwagenlenker auswich. In der Folge geriet der Lieferwagen ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und stürzte ins Bachbett des Schlauchbachs. Die beiden Insassen des Lieferwagens wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten mit Spezialwerkzeug befreit werden. Alle drei Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst ins Spital eingeliefert. Zur Bergung der eingeklemmten Personen und für die Verkehrsleitung wurde die Feuerwehr Herisau aufgeboten. Die Strasse musste für ca. drei Stunden gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Weitere Artikel