Verkehrsunfall in Heiden

Bei einem Zusammenstoss zweier Autos in Heiden sind keine Personen zu Schaden gekommen.

  • Eines der beschädigten Unfallfahrzeuge. (Bild: kar)

    Eines der beschädigten Unfallfahrzeuge. (Bild: kar)

Am Dienstagmorgen, 27. September, ist bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen in Heiden Sachschaden entstanden. Ein 45-jähriger Lenker wollte um 07.10 Uhr mit seinem Personenwagen von der Weidstrasse in die Gruberstrasse einbiegen. Bei diesem Manöver übersah er einen auf der Gruberstrasse in Richtung Heiden fahrenden Personenwagen und kollidierte in der Folge mit diesem. An den Fahrzeugen entstand Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.

Weitere Artikel

  • Reka Elisabeth Frischknecht zVg
  • Nadine Küng Präsidentin der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde