Unter Alkoholeinfluss in Bach gefahren

Ein 26-Jähriger fuhr am Sonntagnachmittag mit einem Lieferwagen in den Schwendebach. Er blieb unverletzt, musste aber seinen Führerschein abgeben.

  • Das Fahrzeug «geparkt» im Schwendebach. (Bild: KAI)

    Das Fahrzeug «geparkt» im Schwendebach. (Bild: KAI)

Am späten Pfingstsonntagnachmittag, 5. Juni, fuhr ein 26-jähriger Mann mit einem Lieferwagen auf der Schwendetalstrasse. Aus noch nicht gänzlich geklärten Gründen fuhr er ins Bachbett des Schwendebaches. Die Atemalkoholmessung ergab, dass der Lenker unter Alkoholeinfluss stand, weshalb sein Führerausweis auf der Stelle abgenommen wurde. Am Lieferwagen entstand nur geringer Sachschaden. Umweltgefährdende Flüssigkeiten flossen keine aus. Das Fahrzeug musste mit einem Kranwagen geborgen werden.

Weitere Artikel