Unfall zwischen Auto und Lastwagen

Am Montag ist es Heiden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen gekommen. Der Autofahrer wurde ins Spital überführt. Es entstand Sachschaden.

  • Der Schaden am Lastwagen und der Strasseninfrastruktur wird auf über zehntausend Franken geschätzt. (Bilder: KAR)

    Der Schaden am Lastwagen und der Strasseninfrastruktur wird auf über zehntausend Franken geschätzt. (Bilder: KAR)

Um 09.00 Uhr fuhr ein 78-jähriger Automobilist auf der Hauptstrasse von Oberegg in Richtung Heiden. In der Linkskurve unterhalb Felsenegg geriet der Autofahrer mit dem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand und touchierte die Leitplanke. Anschliessend fuhr der Wagen der Leitplanke entlang und stiess anschliessend gegen die Mauer am linken Fahrbahnrand. Das Auto setzte die Fahrt immer noch fort und prallte in der Folge seitlich mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Einige Meter später kam des beschädigte Auto schliesslich zum Stillstand. Der Autofahrer wurde durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf ein medizinisches Problem ins Spital gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden. Der Schaden am Lastwagen und der Strasseninfrastruktur wird auf über zehntausend Franken geschätzt. Die genauen Umstände des Unfallherganges werden durch Spezialisten der Verkehrspolizei Appenzell Ausserrhoden abgeklärt.

Weitere Artikel