Unfall nach Überholvorgang auf winterlicher Fahrbahn

Es entstand lediglich Sachschaden.

  • Beim Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: kai)

    Beim Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: kai)

Am Freitagmorgen, 28. Januar 2022, fuhr eine 30-jährige Frau von Teufen in Richtung Haslen. Die Strasse war teilweise mit leichtem Schneematsch bedeckt. Die Frau überholte ein vor ihr fahrendes Auto und bog wieder auf die rechte Fahrspur ein. Dabei geriet das Auto ins Schlittern, geriet auf die Gegenfahrbahn und den linksseitigen Fussweg. Schliesslich kollidierte das Fahrzeugheck mit der dortigen Stützmauer.

Weitere Artikel