Unbestimmte Verletzungen nach Sturz mit Mountainbike

Am Montagabend, 28. Juni 2021, ist in Hundwil eine Frau mit ihrem Mountainbike gestürzt. Sie zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und wurde ins Spital geflogen.

  • (Bild: Archiv/a24)

    (Bild: Archiv/a24)

Eine 27-jährige Frau war zusammen mit einer Kollegin in Hundwil auf einer Biketour unterwegs. Auf der abfallenden Buchbergstrasse kam die Velofahrerin zu Fall und stürzte über das Vorderrad kopfvoran auf den Asphalt. Sie zog sich dabei unbestimmte Verletzungen am Kopf und im Schulterbereich zu. Sie wurde am Unfallort durch den aufgebotenen Rettungsdienst betreut und anschliessend mit dem Helikopter ins Spital geflogen.

Weitere Artikel