Überfall in der Unterführung: Polizei sucht Zeugen

Einem 98-jährigen Mann wurden am Sonntag mehrere hundert Franken gestohlen.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Am Sonntagnachmittag zwischen 12.30 und 12.45 Uhr wurde ein 98-jähriger Mann aus dem Kanton Thurgau in der Fussgängerunterführung im Bahnhof Appenzell von einer unbekannten männlichen Person bestohlen. Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden sucht nun Zeugen dieses Vorfalls. Personen, die Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter der Nummer 071 788 95 00 zu melden.

Weitere Artikel