Totalschaden nach Unfall in Hundwil

Zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen kam es am 21. Dezember 2023 in Hundwil zu . Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: kar)

    Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: kar)

Kurz nach 20.30 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann von Urnäsch in Richtung Hundwil. In einer Linkskurve bei der Örtlichkeit Äschen geriet der Mann mit seinem Auto über den rechten Strassenrand hinaus. Das Fahrzeug touchierte mehrere Zaunpfosten und stiess in der Folge gegen eine Stützmauer. Schlussendlich kam das Auto in arger Schräglage auf der Stützmauer zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Das Auto wurde durch die Pikettgarage abtransportiert.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock