Töfffahrer prallt in Leitplanke

Unbestimmte Verletzungen erlitt ein Motorradlenker am Samstag, 22.06.2013, bei einem Selbstunfall in Schachen bei Herisau.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der Motorradfahrer war von Herisau kommend in Richtung Degersheim unterwegs. Kurz vor der Kantonsgrenze, im Weiler Baldenwil, verlor er in einer Linkskurve die Beherrschung über sein Motorrad. Er kam zu Fall und prallte gegen die Leitplanke am rechten Strassenrand. Mit unbestimmten Verletzungen musste er durch den Rettungsdienst in das Kantonsspital St. Gallen überführt werden.
Am Motorrad entstand Totalschaden.

Weitere Artikel