Teenager stürzt mit Motorrad

In Urnäsch ist es am Montagabend, 3. Juni 2024, zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Der Fahrer erlitt Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

  • (Bild: kar)

    (Bild: kar)

Ein 17-Jähriger lenkte kurz nach 20.15 Uhr sein Motorrad von Waldstatt in Richtung Urnäsch. Im Bereich Saien geriet der Motorradfahrer in einer Linkskurve gegen den rechtsseitigen Strassenrand und touchierte dort die Leitplanke.

Dabei erlitt der Töfffahrer Verletzungen im Bein- und Armbereich. Er wurde anfänglich durch Ersthelfer und anschliessend durch die Polizeipatrouille und den Rettungsdienst am Unfallort betreut und nachher ins Spital überführt.

Weitere Artikel

  • Schwellbrunn Raschle Walter H9