Selbstunfall auf nasser Strasse mit Fahrrad

Am Samstag um 22.55 Uhr stürzte ein Radfahrer auf der Buchenstrasse in Speicher und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Der jugendliche Radfahrer fuhr auf der nassen Buchenstrasse in Richtung Speicherschwendi. Auf der Höhe der Einfahrt zum Feuerwehrdepot stürzte er ohne Dritteinwirkung und blieb für kurze Zeit auf der Fahrbahn liegen, konnte dann aber selber wieder aufstehen. Durch den Sturz zog er sich leichte Verletzungen im Gesicht zu. Zwecks weiterer medizinischer Abklärungen wurde er durch den Rettungsdienst in das Kinderspital St. Gallen überführt. Der junge Lenker trug keinen Velohelm. Am Fahrrad entstand nur minimaler Sachschaden.

Weitere Artikel