Schleuderunfall zwischen Auto und Armeefahrzeug

Am Donnerstagabend, 16. November 2023, ist es in Waldstatt zu einem Unfall zwischen einem Personenwagen und einem Fahrzeug der Armee gekommen. Alle Insassen blieben unverletzt.

  • Die Insassen der beteiligten Fahrzeuge kamen mit dem Schrecken davon. (Bilder: kar)

    Die Insassen der beteiligten Fahrzeuge kamen mit dem Schrecken davon. (Bilder: kar)

Kurz vor 20.45 Uhr fuhr ein 24-jähriger Automobilist von Waldstatt in Richtung Schönengrund. Ausgangs Waldstatt kam er mit dem Personenwagen ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Militärfahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn abgewiesen und kamen in der angrenzenden Wiese zum Stillstand.
Sämtliche Personen blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Weitere Artikel

  • Reka Elisabeth Frischknecht zVg