Schafe von unbekanntem Tier gerissen

In Herisau wurden seit Ende August 2013 auf einer Weide drei Schafe gerissen. Die Kantonspolizei bittet um Hinweise.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Innerhalb weniger Tage riss ein unbekanntes Tier auf einer Wiese an der Schützenstrasse in Herisau über Nacht insgesamt drei Schafe. Aufgrund der ersten Erkenntnisse dürften die Schafe, ein Mutter- und zwei Jungtiere, von einem Hund getötet worden sein. Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden bittet Personen, welche sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen machen können, diese dem Polizeiposten in Herisau, Telefonnummer: 071 343 65 75, zu melden.

Weitere Artikel