Sachschaden bei Kollision mit Verkehrsteiler

Am Samstag, 22. Juni 2024, ist es in Herisau zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden.

  • Der 78-jährige Lenker kollidierte mit einem Verkehrsteiler.   (Bild: KAR)

    Der 78-jährige Lenker kollidierte mit einem Verkehrsteiler. (Bild: KAR)

Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein 78-jähriger Mann mit seinem Auto in Herisau auf der Kasernenstrasse vom Sportzentrum in Richtung Zentrum. Im Bereich der Kaserne geriet er aus noch nicht geklärten Gründen mit seinem Personenwagen in die Mitte der Fahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Verkehrsteiler. Die Beifahrerin des 78-Jährigen verletzte sich dabei leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)