Sachschaden bei Auffahrunfall

Am späten Donnerstagabend, 19. September 2013, ereignete sich in Heiden ein Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen. Es entstand Sachschaden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Donnerstag, 19. September, 22.50 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Lenker mit seinem Auto auf der Brunnhaldenstrasse in Heiden in Richtung Bahnhof. Dabei bremste er sein Fahrzeug ab. Ein nachfolgender, 21-jähriger Personenwagenlenker bemerkte dies zu spät und prallte mit seinem Auto gegen das Heck des vor ihm fahrenden Personenwagens. Dabei entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Personen wurden keine verletzt.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)