Rollerfahrer verletzt sich bei Verkehrsinsel

Unbestimmte Verletzungen zog sich am Donnerstag, 30. Oktober, ein Rollerfahrer bei einem Selbstunfall in Herisau zu.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ein um 10.35 Uhr von St. Gallen auf der Hauptstrasse in Richtung Herisau fahrender 55-jähriger Lenker geriet mit seinem Roller kurz nach der Liegenschaft «Alter Zoll» zu stark gegen die Strassenmitte, kollidierte dort mit einer Verkehrsinsel und verletzte sich dabei an der linken Hand. 

Weitere Artikel