Rollerfahrer rutscht in Auto

Gestern entstand bei einer Kollision zwischen einem Rollerfahrer und einem Personenwagen Sachschaden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz vor 17.00 Uhr kam ein vom Dorf Wolfhalden auf der Hauptstrasse talwärts fahrender 17-jähriger Rollerfahrer in einer Rechtskurve ausgangs Dorf ins Rutschen, geriet über die Strassenmitte und prallte dort gegen einen korrekt entgegenkommenden Personenwagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)