Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Rentner fährt «Amok» im Nebel

Gestern flüchtete ein 87-Jähriger nach zwei Unfällen. Er verursachte Sachschaden von mehreren Tausend Franken.
 

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ein um 18.15 Uhr auf der Bischofsbergstrasse bergwärts fahrender 87-jähriger Automobilist streifte im dichten Nebel einen korrekt am rechten Strassenrand gehenden Fussgänger. Anschliessend setzte er seine Fahrt ohne anzuhalten fort, geriet in der nächsten Rechtkurve über den linken Fahrbahnrand und fuhr dort eine steil abfallende Wiesenböschung hinunter. Dabei kollidierte er unter anderem mit einem Telefonmasten und einer Stützmauer bevor er mit seinem Personenwagen auf der Obereggerstrasse zum Stillstand kam und seine Fahrt von dieser an seinen Wohnort fortsetzte.

Der Fehlbare Fahrzeuglenker konnte kurz Zeit nach dem Ereignis an seinem Wohnort angetroffen und zwecks weiteren Abklärungen auf den Regionalpolizeiposten begleitet werden. Er wird sich für sein Verhalten vor der Staatsanwaltschaft AR zu verantworten haben. Der Fussgänger blieb unverletzt. Am Fahrzeug und dem Telefonmasten entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Weitere Artikel