Polizeihund spürt vermisste Frau auf

Am frühen Sonntagmorgen, 28. Juni, spürte der Polizeidiensthund H’Jaro von der Abendweid in Herisau eine Vermisste auf.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz nach 02.00 Uhr wurde in Heris­au eine 23-jährige Frau vermisst. Die genauen Umstände des Verschwindens waren nicht klar. Die ausgerückte Polizeipatrouille nahm die Abklärungen und Suche auf und setze dabei den dreijährigen Diensthund H’Jaro von der Abendweid ein. Dieser spürte die sichtlich verwirrte Frau nach einem rund 2,5 Kilometer langen Trail durch Herisau bei einem Spielplatz auf. Die Frau war unverletzt, wurde aber zur gesundheitlichen Abklärung ins Spital verbracht.

Weitere Artikel

  • Symbolbild (Bild: Bigstock)