Parkmanöver endet im Bachbord

Eine 85- jährige Frau fuhr beim Rückwärtsfahren in ein korrekt parkiertes Auto. Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

  • Bild: kai

    Bild: kai

Am Samstagvormittag, 16. Dezember 2023, beabsichtige eine 85-jährige Frau auf einem Parkplatz ihr Auto abzustellen. Beim Parkmanöver fuhr sie in ein korrekt abgestelltes Auto und schob dieses rückwärts das steile Bachbord hinunter.

Bei dem Selbstunfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Glücklicherweise gelangten keine Flüssigkeiten in die Sitter. Zur Bergung beider Unfallfahrzeuge wurde ein Kranwagen eingesetzt. Nebst der Kantonspolizei stand auch die Feuerwehr Rüte im Einsatz.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock