Motorrad beim Überholen übersehen

Ein Töfffahrer erlitt am Mittwoch, 15. Juli 2015, bei einem Verkehrsunfall in Teufen Verletzungen. Er musste ins Spital überführt werden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am Mittwochabend, 18.55 Uhr, lenkte ein 31-jähriger Motorradfahrer seinen Töff in einer Fahrzeugkolonne von Teufen in Richtung Bühler. Ausgangs Teufen setzte der Zweiradfahrer zum Überholen der Kolonne an. Während dem Überholvorgang des Motorradfahrers wollte ein 58-jähriger, vorausfahrender Autofahrer ebenfalls zum Überholen ansetzen. Dabei übersah dieser den überholenden Töfffahrer und es kam zur Kollision. Der Zweiradfahrer kam in der Folge mit seiner Maschine zu Fall und wurde mehrere Meter über das angrenzende Bahntrassee auf einen Vorplatz geschleudert. Dabei zog sich der Mann mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst vor Ort betreut und anschliessenden mit dem Krankenwagen ins Spital eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Für den Abtransport der beschädigen Fahrzeuge wurde die Pikettgarage aufgeboten.

Weitere Artikel

  • Symbolbild: bigstock