Mit Elektro-Bike gestürzt – schwer verletzt

Bei einem Sturz mit einem Elektro-Bike zog sich eine 30-jährige Frau schwere Kopfverletzungen zu.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Gestern Sonntag, kurz vor Mittag, fuhren zwei Personen hintereinander mit E-Bikes auf der Verbindungsstrasse abwärts von Brülisau nach Steinegg. Nach einer leichten Linkskurve stürzte die vorausfahrende Lenkerin aus noch nicht geklärten Gründen auf die Fahrbahn. Dabei zog sich die Frau, welche keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen zu. Sie musste mit der REGA ins Kantonsspital St.Gallen überflogen werden.

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg