Messerstich ins «Füdli»: Täter verhaftet

Am späten Freitagabend, 24. Oktober 2014, wurde in einer Bar in Herisau ein Mann nach einem Streit von seinem Widersacher mit einem Messer verletzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz vor 24.00 Uhr kam es in einer Bar zu einem heftigen Streit zwischen zwei Männern. Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der 29-jährige seinen 24-jährigen Widersacher mit einem Messer am Gesäss und flüchtete anschliessend.

Der Täter konnte kurze Zeit später in Herisau verhaftet werden. Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der genaue Ablauf der Tat sowie deren Hintergründe sind Gegenstand dieser laufenden Ermittlungen.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach