Mehr Schaden als Beute bei Einbruch in Betriebskantine

Am Samstag wurde festgestellt, dass Unbekannte in Herisau in ein Restaurant eines Produktionsbetriebes eingebrochen sind. Die Täterschaft entwendete Bargeld.

  • (Symbolbild)

    (Symbolbild)

Am Samstagabend wurde bemerkt, dass eine unbekannte Täterschaft in Herisau in ein Betriebsrestaurant eingebrochen ist. Die Täterschaft verschaffte sich mit Werkzeuggewalt über eine Sitzplatztüre Zutritt ins Gebäude und durchsuchte das Lokal nach Wertsachen. Dabei entwendete sie Bargeld. Der Wert des Deliktsgutes wird auf mehrere hundert Franken geschätzt. Der angerichtete Sachschaden dürfte sich auf über zweitausend Franken belaufen.

Weitere Artikel

  • Reka Elisabeth Frischknecht zVg
  • Nadine Küng Präsidentin der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde