Lastwagenanhänger brannte

Am Montag, 19. September, ist es in Gais zu einem Brand eines Lastwagenanhängers gekommen. Es entstand Sachschaden.

  • Zur Ermittlung der Brandursache wurden Spezialisten der Verkehrspolizei und des Kriminaltechnischen Dienstes aufgeboten. (Bilder: kar)

    Zur Ermittlung der Brandursache wurden Spezialisten der Verkehrspolizei und des Kriminaltechnischen Dienstes aufgeboten. (Bilder: kar)

Um 7.40 Uhr fuhr ein 35-jähriger Mann mit einem Lastwagen samt Tiefgänger auf der Stossstrasse von Altstätten kommend in Richtung Gais. Im Bereich Hebrig hielt er seinen Lastzug an, als er auf den brennenden Anhänger aufmerksam wurde, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilte. Die Regionale Stützpunktfeuerwehr Teufen-Bühler-Gais konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Weitere Artikel