Kollision zwischen Lieferwagen und Auto

Unbestimmte Verletzungen hat sich am Donnerstag, 6. Juli, der Lenker eines Lieferwagens bei einem Verkehrsunfall in Rehetobel zugezogen.

  • Eines der beiden Unfallfahrzeuge. (Bild: kar)

    Eines der beiden Unfallfahrzeuge. (Bild: kar)

Ein 23-jähriger Lenker fuhr mit seinem Lieferwagen um 15.45 Uhr von Rehetobel kommend auf der St. Gallerstrasse in Richtung Speicherschwendi. Im Bereich Zweibrücken kam er mit seinem Lieferwagen über die Fahrbahnmitte und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Der 23-Jährige zog sich bei der Kollision unbestimmte Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital überführt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Zehntausend Franken, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilt.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: hr)