Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

Kinder rollen in ungesichertem Auto fort

Am Sonntagnachmittag machte sich ein Personenwagen selbständig und landete mit zwei auf dem Rücksitz mitgeführten Kindern im nahen Bachtobel. Die Kinder blieben unverletzt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Um 17.30 Uhr hielt ein Automobilist im Bereich Zweibruggen sein Fahrzeug auf einem Parkplatz zum Telefonieren an. Während der Lenker des Personenwagens sein Fahrzeug verliess machte sich dieses mit zwei auf dem Rücksitz mitgeführten und korrekt gesicherten Kindern selbständig, überquerte die Fahrbahn, rutschte anschliessend eine steil abfallende Böschung hinunter und kam schliesslich nach rund 50 Metern im Bachbett zum Stillstand. Die beiden Kinder konnten ohne Verletzungen aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Weitere Artikel

  • Die beiden Dipl. Fachfrauen Bau und Umwelt GFS: Miriam Handschin und Nicole Knaus Urnäsch Hundwil (v.l.) Bild: zVg)
  • Psychiatrische Zentrum Appenzell Ausserrhoden (PZA) Krombach