Kind von Personenwagen überrollt

Verletzungen im Beckenbereich hat sich am Donnerstag in Speicher ein spielendes Kind bei einem Unfall mit einem Personenwagen zugezogen.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

Ein 73-jähriger Lenker wollte um 18 Uhr mit seinem Personenwagen vom Kalabinth kommend nach rechts auf einen Garagenvorplatz einfahren und übersah dabei ein am Boden mit Kreide spielendes Mädchen. In der Folge erfasste er die Sechsjährige beim Einparken mit der rechten Front seines Fahrzeugs und überrollte diese teilweise. Das Mädchen zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste mit der Rettungsflugwacht ins Kinderspital überführt werden, wie es in der Mitteilung der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden heisst.

Weitere Artikel