Kehrichtunterstand völlig abgebrannt

In Teufen brannte in der Nacht auf Sonntag, 31. Mai 2015, ein Containerunterstand ab. Die Brandursache ist noch unklar – verletzt wurde niemand.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz vor 02.00 Uhr ging auf der der Kantonalen Notrufzentrale in Herisau die Meldung ein, dass in Teufen am Bleichiweg 4 ein Holzunterstand brenne. Unverzüglich wurden die Rettungskräfte aufgeboten. Beim Eintreffen der Stützpunktfeuerwehr Teufen-Bühler-Gais stand der zweiteilige Containerunterstand bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte gelöscht werden, am Gebäude entstand Totalschaden. Weshalb es zum Brand kam, wird durch die Brandermittler und den Kriminaltechnischen Dienst abgeklärt.

Weitere Artikel