Junge Frauen «treffen» sich: Blechschaden

Sachschaden entstand am Dienstag, 5. August, bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen in Urnäsch.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz vor 15.30 Uhr lenkte eine 24-jährige Automobilistin ihr Fahrzeug auf der Hauptstrasse von Urnäsch in Richtung Waldstatt. Im Bereich Zürchersmühle wollte sie nach rechts in Richtung Hundwil abbiegen und holte zu diesem Zweck etwas gegen die Fahrbahnmitte aus. Die nachfolgende Lenkerin, eine 28-jährige Frau, wurde von diesem Manöver überrascht und prallte in der Folge gegen die rechte Seite des abbiegenden Fahrzeuges. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.

Weitere Artikel