Innerhalb einer Stunde 3 «Billette» entzogen

In der Nacht vom Freitag auf Samstag, 16./17. Mai 2014, führte die Kantonspolizei im Raum Heiden eine Grosskontrolle durch.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Dabei mussten nebst leichteren Verstössen gegen das Strassenverkehrsgesetz innerhalb von lediglich einer Stunde drei Führerausweise auf der Stelle entzogen werden. Alle drei Fahrzeuglenker stehen unter dem Verdacht ihr Fahrzeug im angetrunkenen Zustand gelenkt zu haben.

Weitere Artikel