Hunderte Franken Bargeld aus Autos gestohlen

Die Täterschaft ging von Auto zu Auto und prüfte, ob diese verschlossen sind.

  • (Symbolbild: Bigstock)

    (Symbolbild: Bigstock)

In der Nacht auf Dienstag, 17. Januar, ging eine bislang unbekannte Täterschaft im Raum Steinegg und Forrenquartier von Liegenschaft zu Liegenschaft und überprüfte, ob die im Freien abgestellten Autos verschlossen sind. Auf ihrem Streifzug traf die Täterschaft diverse unverschlossene Autos an und durchsuchte diese. Aus den Autos wurden insgesamt mehrere hundert Franken Bargeld weggenommen. Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden sucht Zeugen, die ihre Informationen unter Telefon 071 788 95 00 mitteilen können.

Weitere Artikel