Geradeaus in Stützmauer gefahren

In Waldstatt ist am frühen Dienstagmorgen, 15. Januar 2013, ein Fahrzeug mit einer Stützmauer kollidiert. Verletzt wurde niemand.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Kurz vor 01.00 Uhr fuhr ein 22-Jähriger Automobilist von Waldstatt in Richtung Herisau. In einer Linkskurve ausgangs Waldstatt fuhr der Fahrzeuglenker geradeaus in eine Stützmauer. Der Lenker, sowie sein Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 30’000 Franken.

Weitere Artikel

  • Floorball Heiden Herren zVg