Gegen Strassenlampe gefahren

Am Sonntagmorgen, 14. Juni 2015, ereignete sich in Zürchersmühle ein Selbstunfall mit einem Auto. Es entstand Sachschaden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am frühen Sonntagmorgen, ca. 06.00 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Auto von Waldstatt in Richtung Urnäsch. In Zürchersmühle kam der Autolenker mit seinem Geländewagen von der Strasse ab und stiess gegen einen am rechten Strassenrand stehenden Beleuchtungsmast. Durch die Kollision entstand Sachschaden von über zehntausend Franken. Die genauen Unfallumstände werden abgeklärt.

Weitere Artikel